Hauptsponsoren  


 

   

Sponsoren  

   

 

   

Beiträge

1. Klasse MMB: Ein Sieg fehlt noch zum Meistertitel

16. Runde: Kammern - SC Bruck II 0:9 (0:7). Tore: Jonas Gwandner (5., 20. Elfer, 27., 33. Elfer, 45. Elfer), Astrit Krasniqi (16., 87.), Lukas Katzenberger (24.), Christian Steko-Katic (47.).

 

Unsere Mannschaft siegte auch im 7. Spiel im Frühjahr und ist nur noch einen Sieg vom großen Ziel entfernt. Dieses Mal war es wieder eine klare Sache, vor allem in der ersten Hälfte waren wir um mindestens eine Klasse besser.

 

Ohne den erkrankten Chefcoach Ewald Dreier erwischte die von unserem Co-Trainer Manfred Trois gecoachte Mannschaft einen tollen Start und nach drei Minuten schon die erste Chance, nach einem Pass von Jonas Gwandner schoss Christian Steko-Katic drüber. Doch in Minute fünf unsere Führung, unser Goalgetter Jonas Gwandner schoss mit seinem schwächeren linken Fuß ins lange Eck zum 0:1 an. Wir pressten weiter und die nächste Topchance vergab Jonas Gwandner, als er nach einem Doppelpass mit Astrit Krasniqi am Tor vorbei schoss (14.). Zwei Minuten später die Vorentscheidung. Nach einer Flanke von Jonas Gwandner traf Astrit Krasniqi via Stange zum 0:2. Ab diesem Zeitpunkt ging es Schlag auf Schlag. Nach einem Faouel im Strafraum an Jonas Gwandner verwandelte dieser den Elfer zum 0:3 (20.). Vier Minuten später ein toll herausgespielter Treffer, Astrit Krasniqi spielte auf der linke Seite Lukas Katzenberger schön frei und dieser brauchte den Ball nur mehr ins leere Tor zum 0:4 schieben. Danach war wieder Jonas Gwandner an der Reihe, er traf wieder mit dem linken Fuß alleine vor dem Goalie zum 0:5 (27.). In der Schlussphase der 1. Hälfte gab es weitere zwei Elfer, welche Jonas Gwandner verwandelte (33. und 45. Minute). Zuerst wurde Astrit Krasniqi gefoult, danach Lukas Katzenberger. Die beste Chance der Heimischen gab es in Minute 38, als nach einer Ecke Mujkanovic auf unser Tor schoss, Leon Pehmer konnte auf der Linie klären. Mit dem 0:7 ging es in die Kabinen. 

 

Nach dem Wechsel ließ der Druck unserer Mannschaft nach, dennoch gab es den nächsten und insgesamt 4. Elfer (!) im Spiel. Dieses Mal ließ Jonas Gwandner unseren Kapitän den Vorzug und Christian Steko-Katic stellte auf 0:8 (47.). Zwei Minuten später wurde Joni Gwandner ausgewechselt, er spürte noch die Nachwehen vom vortägigen Landesligamatch gegen die KSV Amateure, wo er sich auch zum ersten Mal in die Schützenliste eingetragen hat, in der KM II hält er ja bei tollen 30 Saisontreffern! Danach kontrollierten wir das Spiel, Astrit Krasniqi kam noch zu einigen Torchancen, ehe dieser in Minute 87 nach einem Schuss von Lukas Katzenberger, welchen Goalie Riedner nur kurz abwehren konnte, zum 0:9-Endstand abstauben konnte. Herzliche Gratulation unseren Burschen zu diesem Kantersieg.

 

Im nächsten und letzten Heimspiel der Saison gegen St. Marein/Lorenzen II am Samstag, 2. Juni um 14.45 Uhr hoffen wir auf viele Fans, denn mit einem Heimsieg könnten wir vorzeitig den Meistertitel fixieren, die Jungs hätten sich das allemal mehr als verdient!

   

Vorschau LL  

29. Meisterschaftsrunde:

Pöllau - SCB

Freitag, 01.06.2018, 19 h

   

Vorschau 1. Kl. MMB  

17. Meisterschaftsrunde:

SCB II - St. Marein/L. II
Samstag, 02.06.2018, 14.45 h

   

Vorschau U17  

SG Bruck-Oberaich - Murau
Sonntag, 27.05.2018, 13 h

   

Vorschau U13  

SC Bruck -  Hinterberg

Mittwoch, 30.05.2018, 18 h

   

Vorschau U12  

Mariazell - SG Bruck-Oberaich

Samstag, 26.05.2018, 12 h

   

Vorschau U11  

Kindberg - SC Bruck

Sonntag, 27.05.2018, 10 h

   

Vorschau U10  

Turnier in Bruck

Samstag, 26.05.2018, 12 h

   

Vorschau U10 M  

Turnier in Kapfenberg

Samstag, 26.05.2018, 10.34 h

   

Vorschau U9  

Turnier in Stanz

Samstag, 26.05.2018, 10.34 h

   

Vorschau U8  

Turnier in Kapfenberg

Sonntag, 27.05.2018, 10.34 h

   

Vorschau U8 M  

Turnier in Bruck

Freitag, 25.05.2018, 16.30 h