Hauptsponsoren  


 

   

Sponsoren  

   

 

   

Beiträge

27. Runde SV St. MICHAEL- SC BRUCK

SV St. Michael - SC Bruck I 1:1 (0:0)

 

Mit einem respektablen Unentschieden trennte sich St. Michael vom Favoriten. Das Hinspiel war eine klare Angelegenheit gewesen. SC Bruck/Mur hatte mit 5:1 gewonnen.

 

Wie auch beim Obersteirer-Derby gegen die Brucker, die weitestgehend sehr viel schuldig bleiben. Nach dem gegenseitigen Abtasten ist es dann mehr und mehr St. Michael, das das Zepter in die Hand nimmt. Die Brucker wirken satt bzw. ist man zumeist nur am Reagieren anstatt am Agieren. Mit dem torlosen Unentschieden geht es dann in die Halbzeitpause. 

 

In der 57. Minute kommt es dann zum ersten Treffer, Andre Posch ist es, der das Spielgerät von der rechten Strafraumgrenze in den Winkel versenkt. Die Antwort der Susic-Mannen erfolgt dann nur zaghaft. Die Hausherren verteidigen sich geschickt bzw. gelingt es die Schotten dicht zu machen. Je länger die Partie dann dauern sollte umso mehr deutet alles auf einen doch überraschenden Heimsieg hin. Drei Punkte wären in der momentanen Lage für St. Michael wahrlich Goldes wert. Aber es sollte nicht reichen, Lukas Tomic zieht in der 87. Minute ab, der Schuss sollte passen - Spielendstand: 1:1. 

 

Wenige Spiele vor dem Saisonende rangiert SC Stadtwerke Bruck/Mur im unteren Mittelfeld des Tableaus. 

Kommende Woche genießt Bruck/Mur Heimrecht gegen SV Frauental.

 

Bruck/Mur: Marcel Kai Maierhofer - Jonas Gmeindl, Aleksandar Shalev, Ryan Hernaus - Jakob Erlsbacher, Brajan Grgic, Stipo Grgic, Gjin Gjinaj, Mark Riegel (K), Sebastian Paier - Lukas Tomic

   

Kommende Runde LL  

11.Runde 

SC BRUCK - UFC FEHRING

Freitag,30.09.2022

19:00 Uhr